Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Kinder: Acht der zehn heißesten Jahre seit Bestehen der Wetteraufzeichnungen gab es innerhalb der letzten Dekade. Dieser rasche Wandel ist in erster Linie auf den Verbrauch fossiler Brennstoffe zurückzuführen. Die weltweiten Subventionen für den Verbrauch fossiler Brennstoffe stiegen in den vergangenen drei Jahren um 50% und erreichten 2018 einen Höchststand. Ein Kind, das heute geboren wird, wird möglicherweise eine Welt erleben, die mehr als vier Grad wärmer ist, als sie es im vorindustriellen Durchschnitt war. Dabei wirkt sich der Klimawandel vom Säuglingsalter über die Jugend bis ins Erwachsenensein und das Alter aus. Kinder leiden weltweit mit am stärksten an Folgen des Klimawandels. Und es werden noch mehr Kinder sterben, wenn wir so weitermachen wie bisher. Von Kindheit an schädigt die Luftverschmutzung -hauptsächlich durch fossile Brennstoffe verursacht und durch den Klimawandel verstärkt - Herz, Lunge und alle anderen lebenswichtigen Organe. Diese Effekte kumulieren sich im Laufe der Zeit und in spätere Lebensjahre hinein. (The Lancet Countdown, 2019) Wir Extinction Rebellion & DOC4XR kritisieren die Regierung, weil sie nicht die Wahrheit sagen und nicht Handeln. Wir förderen Netto Null C02 2025 und Burgerversammlungen. Es tut uns leid wenn dieser Aktion Sie emotional verletzt. Mit dieser Aktion versuchen wir zu vermeiden, dass andere Familien die gleiche tragische Erfahrung machen müssen. Es ist eine schwierige Wahrheit.